• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr(en) übernehmen in ihrer Freizeit ehrenamtlich wichtige Aufgaben und begeben sich dabei nicht selten in gefährliche Situationen, um Schaden von Anderen abzuwenden.

Ob bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen – sie leisten Hilfe, um Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Zum Zuständigkeitsbereich der Freiwilligen Feuerwehr Mayen zählt auch das übertägige Betriebsgelände von Rathscheck Schiefer. Das Moselschiefer-Bergwerk Katzenberg hingegen wird durch eine speziell für untertägige Einsätze ausgebildete Grubenwehr

betreut. Vor wenigen Tagen besuchte eine Abordnung der Seniorenabteilung der FFW Mayen, die nicht mehr aktiv in Einsätze involviert ist, den jüngeren Kollegen aber noch mit ihrem langjährigen Wissen hilfsbereit zur Seite steht, den Schieferproduzenten Rathscheck. Überrascht zeigten sich die erfahrenen Feuerwehrleute dabei vor allem von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Naturprodukts Schiefer. Neben einem breiten Sortiment von Deckarten für Dach und Wand umfasst das Produktspektrum auch moderne Systemlösungen zur innovativen Fassadengestaltung, Werksteine für den Innenbereich sowie den Garten- und Landschaftsbau. Zusätzlich dazu erhielten die Feuerwehrmänner Einblicke in die Unternehmensgeschichte von Rathscheck und konnten sich sowohl im Moselschiefer- Bergwerk als auch „über Tage“ vom reibungslosen Produktionsablauf überzeugen. Die Seniorenabteilung der FFW Mayen erhielt bei Rathscheck Schiefer interessante Einblicke in die Schieferproduktion, vor allem durch die kompetente Betreuung durch Enno Tremmel und Günter Werhand.

(Quelle: Blick Aktuell, Ausgabe Mayen-Vordereifel vom 09.08.2016)

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter