• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen

Bei der 134. Jahreshauptversammlung der Mayener Freiwilligen Feuerwehr schloss sich dem offiziellen Teil ein gemütlicher Familienabend an mit leckerem Buffet sowie einem attraktiven und bunten Rahmenprogramm. Natürlich durfte dabei der Besuch des diesjährigen Prinzen Uli I. nicht fehlen, der zudem im wahren Leben einer der stellvertretenden Wehrleiter ist. Uli I. setzt die lange Reihe der Mayener Feuerwehrprinzen seit Ferd Faber fort.

Anstelle des Wahlspruchs der Feuerwehren „Gott zur Ehr`dem Nächsten zur Wehr“ beendete Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell zuvor im offiziellen Teil der Versammlung seine Grußworte auf die närrische Jahreszeit abgewandelt „Ein Prinz in der Wehr ist eine große Ehr`.“

Den Ablauf dieses Teils des Abends mit Musik von Guido & Guido moderierte der „feuerwehreigene“ Ex-Prinz Jürgen Stolz. Auch die Jazztanzgruppe des TV 1911 aus Trimbs hatte sich bei ihrem Auftritt mit einer Feuerwehrfachkraft verstärkt. Hahn im Korb war in diesem Fall Benjamin Alheit, der bei der Stadtverwaltung Mayen Feuerwehrsachbearbeiter ist und damit ständiger Ansprechpartner für die Belange der Feuerwehr. Mit von der Partie war auch das Tanzcorps der Mayener Prinzengarde mit einem Tanzpaar. Eine ganz tolle Idee hatten Tina Hansen, Manuela Neukirchen und Melanie Degen. Die drei Damen hatten die Mayener Hofsänger ins Leben gerufen. Viele Freunde und Bekannte des Prinzen haben sich darin zusammengeschlossen. Auch Wehrleiter Andreas Faber wirkte dabei mit und das Feuerwehr-Prinzenpaar der Session 1992 Ferd und Christa Faber. Eine Verlosung mit wertvollen Preisen hatten die Damen der Wehrleitung Nicole Walsdorf und Nicole Velten zusammengetragen und rundeten den bis in die frühen Morgenstunden verlängerten Abend ab. Hauptpreis war dabei ein wertvolles Tablet.

(Quelle: Blick Aktuell, Ausgabe Mayen-Vordereifel, vom 30.01.2018)

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/06/2018 - 01:41 Uhr

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter