• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen

Der Hausener Löschzug hielt in diesen Tagen seine Jahresdienstbesprechung ab.

 

Nach einer Begrüßung durch Löschzugführer Marco Fischer gedachte man den Toten und ging sodann zum Jahresbericht der aktiven Wehr über.

Es folgten die Grußworte von Oberbürgermeister Wolfgang Treis, dem stellvertretenden Ortsvorsteher Arne Dybionka und dem Wehrleiter Andreas Faber. Auch die Jugendfeuerwehr berichtete von ihren Aktivitäten.

Im Rahmen der Jahresdienstbesprechung wurden Steffen Hildebrandt, Tom Ott und Dirk Sänger verpflichtet sowie Hans-Peter Klöckner aus dem aktiven Dienst verabschiedet.

Befördert wurden Carina Straub zur Oberfeuerwehrfrau, Markus Schmitz zum Oberfeuerwehrmann und Mario Straub zum Hauptfeuerwehrmann

Außerdem durften sich zwei Kameraden über eine Ernennung durch Oberbürgermeister Treis freuen und zwar Markus Schmitz zum stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart und Thomas Weber zum stellvertretenden Löschzugführer.

„Ich bin sehr froh und stolz, dass wir im Stadtteil Hausen eine so engagierte aktive Wehr und auch seit über 20 Jahren eine Jugendfeuerwehr haben“, erklärte Oberbürgermeister und damit Chef der Wehr, Wolfgang Treis. „Durch Sie alle, liebe Kameradinnen und Kameraden, fühlen wir uns sicher. Denn im Ernstfall greifen Sie beherzt ein, retten Hab und Gut und oftmals sogar Leben.“

(Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mayen 599/2014)

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter