• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen

Traditionell eröffnet wurde die Jahresdienstbesprechung des Hausener Löschzuges durch seinen Löschzugführer Marco Fischer.

Seiner Begrüßung schlossen sich die Totenehrung sowie der Jahresbericht der aktiven Wehr durch Anne Straub an.

Auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis ließ es sich nicht nehmen, der Besprechung in Hausen beizuwohnen und in einem kurzen Grußwort den Kameradinnen und Kameraden seinen großen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement auszusprechen. Seinen lobenden Worten schloss sich auch Wehrleiter Andreas Faber an.

Es folgten der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr sowie die offizielle Verpflichtung von Markus Müller durch Handschlag des Oberbürgermeisters.

Für einige Wehrmänner bzw. –Frauen standen besondere Ereignisse auf der Agenda der Jahresdienstbesprechung: Befördert wurden Anne Straub zur Oberfeuerwehrfrau, Jan Oliver Reiff zum Oberfeuerwehrmann und Martin Kohlhaas zum Hauptfeuerwehrmann. Über das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst durfte sich Marco Fischer freuen und sein Kamerad Udo Straub erhielt das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Jahre aktiven Dienst.

Darüber hinaus wurde auch Wolfgang Straub intern vom Löschzug Hausen für seine Verdienste geehrt.

(Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mayen 566/2015)

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter