• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen

Kürzlich konnte Wehrleiter Andreas Faber eine Vielzahl von Aktiven und Ehemaligen zum Sommerfest des Löschzuges Kernstadt der Freiwilligen Feuerwehr Mayen begrüßen.

Die Firma Weig öffnete am vergangenen Samstag am „Tag des Papiers“ ihr Logistikzentrum im Industriegebiet Mayen Ost-Eifel für interessierte Besucher. Bei einem geführten Rundgang konnten diese sich ausgiebig über die Abläufe der Auslieferung an die weltweiten Kunden informieren.

Brände in Gebäuden stellen hohe Anforderungen an die Feuerwehren. Die Feuerwehr Mayen hat zur Ausbildung ihrer Atemschutzgeräteträger jüngst ein Ausbildungswochenende in einem Brandübungscontainer angeboten.

Das Land Rheinland-Pfalz bietet das Warnsystem schon seit Januar an - mit Mayen-Koblenz stieg im März auch der erste Kreis im Land bei Katwarn ein. Die dazugehörige App ist ein kostenloser Warndienst
für die Bevölkerung und sendet bei Katastrophen wie Großbränden, Stromausfall, Sturm oder Hochwasser eine Nachricht auf das Smartphone eines angemeldeten Nutzers.

KATWARN ist derzeit als Smartphone-App sowie alternativ – mit eingeschränkten Funktionen – per SMS und E-Mail verfügbar.

KATWARN wurde im Auftrag der öffentlichen Versicherer Deutschlands am 30. Oktober 2013 aus rund 1.000 Bewerbern als ein „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ prämiert. Der Wettbewerb, der durch die Bundesregierung und den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) initiiert wird, stand im Jahr 2013 unter dem Thema „Ideen finden Stadt“.

Mehr Infos zu KATWARN, wie z.B. auch einen Videoclip, findet man online unter www.mayen.de/Wohnen-und-Leben/Medizin-und-Notfall/KATWARN/ .

(Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mayen 217/2015)

Nachdem am Samstag der festliche Kommers zum 125-jährigen Bestehen des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr abgehalten worden war, waren am Sonntag bereits um 7 Uhr 35 Kameraden am Feuerwehrhaus in der Gerberstraße, um Aufräum- und Aufbauarbeiten zu leisten für den Tag der offenen Tür, mit dem die Jubiläumsfeierlichkeiten fortgesetzt werden sollten.

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter