• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
 

eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 177
Einsatzort Details

Mayen, L 98
Datum 20.11.2017
Alarmierungszeit 18:21 Uhr
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 32
eingesetzte Kräfte

Löschzug Kernstadt
  • HLF 20/16
  • LF 16/12
  • ELW 11/1
Löschzug Hausen
  • TLF 16/24 Tr
sonstige Kräfte
  • MTF 2/19
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 16/12  ELW 11/1  TLF 16/24 Tr  MTF 2/19

Einsatzbericht

Auf der L 98 zwischen Hausen und dem Straßburger Hof kollidierten zwei Personenkraftwagen. Der Fahrer eines Fahrzeugs musste von der Feuerwehr unter Verwendung von hydraulischem Gerät befreit werden. Aufgrund der Beschädigung des Fahrzeugs waren hier umfangreiche Maßnahmen erforderlich. Eine weitere Beteiligte konnte unmittelbar aus dem Fahrzeug befreit und an die Kräfte des Rettungsdienstes übergeben werden. Neben den technischen Rettungsmaßnahem wurde die Einsatzstelle gesichert und ausgeleuchtet sowie der Brandschutz sichergestellt.

Neben der Feuerwehr Mayen waren der Rettungsdienst des DRK, des Bundeswehrzentralkrankenhauses sowie die Polizeiinspektion Mayen an der Einsatzstelle.

 

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/06/2018 - 10:09 Uhr

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter