• Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Mayen
 

eiko_icon Person in Zwangslage

Techn. Rettung > Person in Notlage
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 62
Einsatzort Details

Mayen, Industriestraße
Datum 27.08.2018
Alarmierungszeit 08:32 Uhr
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Löschzug Kernstadt
  • HLF 20/16
  • MZF 3
Löschzug Hausen
  • TLF 16/24 Tr
sonstige Kräfte
  • MTF 2/19
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  MZF 3  TLF 16/24 Tr  MTF 2/19

Einsatzbericht

Mit dem Stichwort „Person in Zwangslage“ wurden die Löschzüge Kernstadt und Hausen alarmiert. Nach der Erkundung konnte eine in einem Gabelstapler mit der Hand eingeklemmte Person festgestellt werden. Die entsprechenden Teile des Gabelstapler wurden mittels Trennschleifer entfernt und die Person befreit. In der Folge ist die Person an den Rettungsdienst übergeben worden.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr Mayen waren der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes sowie die Polizeiinspektion Mayen vor Ort.

 

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Freitag, 21.Sep. 06:00 bis Freitag, 21.Sep. 18:00
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Freitag, 21.Sep. 10:00 bis Freitag, 21.Sep. 18:00
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/09/2018 - 09:56 Uhr

Wir alle sind Feuerwehr

Mayen Wetter